Archiv vom Monat: Oktober 2014

Redezeitbegrenzung Klappe die Zweite

Nachdem wir als Fraktion einen Antrag auf Redezeitregelung gestellt hatten, um zu verhindern, dass wir in diesem Punkt überrannt werden hat sich neues ereignet. Inzwischen wurde eine Vorlage der Verwaltung eingebracht 5 Minuten Redezeit für jeden Stadtrat und sooft er möchte. Die Redezeit kann vom Vorsitzenden eingeschränkt werden, muss aber nicht. Diese Vorlage stand bei der letzten Sitzung des Gemeinderates zur Diskussion. Den ersten fatalen Fehler welche die Verwaltung machte war, dass ...
Weiterlesen

 

Einer soll diesen OB Till noch verstehen:

Inzwischen beginnt er einen Feldzug, der völlig an den Haaren herbeigezogen ist. Ziel von OB Till bin ich in meiner Funktion als EVF-Aufsichtsrat. Wir hatten in der Einladung zu unserer Fraktionssitzung am 30.09.14 einen Tagesordnungspunkt „Bericht aus dem Aufsichtsrat der EVF“ im öffentlichen Teil stehen. Dies nimmt OB Till nun zum Anlass, meine Verschwiegenheitspflicht als Aufsichtsrat der Stadt Göppingen in Zweifel zu ziehen. Er ließ deshalb über Herrn Schwaak, den Leiter des Hauptamtes, ...
Weiterlesen

 

Die Straßen von Göppingen

Bei der letzten Gemeinderatssitzung am 02.10.14 beschloss eine große Mehrheit, dass für den Umbau der Manfred-Wörner-Straße ca.1,7 Millionen € ausgegeben werden sollen. Begründung der zustimmenden Mehrheit war, die nach ihrer Meinung Notwendigkeit der Attraktivität des Gewerbegebiets Stauferpark zu erhöhen. Wohlgemerkt es wurde nicht über den schlechten Zustand der Straße geredet. Bei den Straßen im Stauferpark handelt es sich um Schwerlaststraßen die noch erbaut wurden als die USA hier stati...
Weiterlesen