Archiv vom Monat: Februar 2015

Das Recht des Einzelnen

Ich bin überrascht, dass es doch zu etlichen Reaktionen zu meiner Absage zur Klausurtagung (1) aus den bekannten Gründen kam. Neben etlichen Unverständnis schlug mir aber auch viel Beistand hierfür entgegen. Ich möchte diese Reaktion als Diskussionsbeitrag betrachten und gerne die Diskussion weiterführen. Feststellen muss man, dass mir mein Recht auf die Verweigerung in religiösen Orten an einer Veranstaltung der Stadt Göppingen nie abgesprochen wurde. Dies erkenne ich an. Bei manc...
Weiterlesen

 

Offener Brief: Absage meiner Teilnahme an der Klausurtagung in der Ev. Akademie Bad Boll

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Till, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderates, nachdem Sie entschieden haben, die Klausurtagung in der Evangelischen Akademie Bad Boll durchzuführen und ich erfahren habe, dass die Räumlichkeiten entsprechend christlich (spirituellen Ambiente) gehalten sind, teile ich Ihnen mit, dass ich als Atheist und Mitglied der Humanisten Baden-Württemberg K.d.ö.R. nicht an Veranstaltungen in Gebäuden / Räumlichkeiten, die einer religiösen Gestaltung un...
Weiterlesen