Zur Person des Piratenstadtrates in Göppingen

 

michael_freche-300x200

Stadtrat der Piratenpartei
Michael Freche
49 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder
Vetriebsunternehmer

Ich bin seit 2011 Mitglied in der Piratenpartei.
In der politischen Ausrichtung bin ich ein
sozialliberaler Politiker. Allerdings habe ich keine
Berührungsängste mit demokratischen Kräften
zusammen zu arbeiten.
Mir geht es darum die Ziele der Bürgerbeteiligung
und der Transparenz im Gemeinderat zu erhöhen.
Weitere Ziele meiner Politik kann man dem Programm
der Piratenpartei Göppingen entnehmen.

Fraktion:
Bei der Möglichkeit Fraktionen oder Gemeinschaften
einzugehen, hatten wir insgesamt drei Möglichkeiten:
Einzelstadtrat:
Diese Möglichkeit bedeutete, dass ich mich keiner andern
Gruppierung oder Fraktion anschließen würde.
Zählgemeinschaft:
Hier gab es die Möglichkeit dies mit der Partei Bündnis 90 /
Grüne einzugehen. Es hätte zwei Ausschüsse und den Ältestenrat
gegeben ohne Fraktionsgemeinschaft aber mit der Option hierauf
nach ca. 6 Monaten.
Fraktionsgemeinschaft der Partei die Linken
Hier gab es die Möglichkeit eine Fraktion einzugehen, dabei gab es
etliche Angebot die von der Qualität und der Quantität die anderen
Möglichkeiten übertraf. (Siehe Fraktionsvertrag)

Da die Piraten eine basisdemokratische Partei sind, haben unsere Mitglieder sich für die Fraktionsgemeinschaft mit der Partei die Linke entschieden.

Aufgaben als Stadtrat der Stadt Göppingen

  • stellvertretender Fraktionsvorsitzender
  • Aufsichtsratsmitglied der EVF
  • Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Technik
  • Mitglied des Verkehrsausschusses
  • Mitglied des Ältestenrates
  • Mitglied des Wirtschaftsausschusses